Unsere Geschichte

Der Verkauf einer seiner international renommiertesten Stuten, Habanera XLIX, ermöglichte es der Familie Garrocho, den ersten Olivenhain Viña Fuentes zu erwerben.

In zweiter Generation bringt die Garrocho-Familie zwei Sorten von Premium-Oliven-Ölen auf den Markt, die auf eine langjährige Erfahrung sowohl im Olivenanbau, als auch in der Herstellung hochwertiger Öle zurückgreifen.

1987 beginnt die Familie Garrocho die Zucht reinrassiger spanischer Pferde, welche die Grundlage für den Einstieg in die Olivenölproduktion sein wird. Der Verkauf einer seiner international renommiertesten Stuten, Habanera XLIX, ermöglichte es der Familie Garrocho, den ersten Olivenhain Viña Fuentes zu erwerben. Der Kauf dieser Plantage ist der Beginn eines grossen Projektes, von dem die Familie schon seit langem träumte.

Das Ziel der Garrocho-Familie war schon immer, sich im Premium-Sektor zu positionieren. Um dies zu erreichen, kontrollieren sie die gesamte Produktionskette und arbeiten nur mit den modernsten Verfahren der Olivenölgewinnung. Die Olivenhaine, die sich durch eine hervorragende Qualität auszeichnen sind alle Eigentum der Familie.

Alle Ländereien der Familie Garrocho befinden sich in Morón de la Frontera (in der Nähe von Sevilla), da dieser Ort optimale und unschlagbare Bedingungen für den Anbau von hochwertigen Oliven garantiert.

Anbei einige Eindrücke von den Installationen und vom gesamten Prozess der Olivenernte und -pressung:

Garrocho

Aceite de Oliva Virgen Extra

Email: marketing@garrocho.com

Almaoliva Viña de Fuentes S.L.
Finca Viña de Fuentes
Carretera SE-456, Km 1,1
Apartado de Correos 25
41530 Morón de la Frontera (Sevilla)